Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

9 + 9 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Ökologie im Rebberg, 24. Juli 2022, 9 Uhr

Exkursion im Rebberg Schlossberg.

Sonnenexponierte Rebhänge bieten Lebensraum für wärmeliebende Tier- und Pflanzenarten. Mauereidechse, Zaunammer, Mauerpfeffer und Zwiebelpflanzen waren noch vor wenigen Jahrzehnten häufig in den Rebbergen anzutreffen. Heute sind ihre Bestände jedoch gesamtschweizerisch stark zurückgegangen. Deshalb sind strukturreiche Rebberge mit Böschungen, Säumen, Gebüschen, Steinmauern sowie eine extensive Bewirtschaftung der Rebflächen besonders wertvoll.
Am Beispiel eines naturnah gepflegten Rebbergs wird erklärt, wie Rebberge durch gezielte Massnahmen nicht nur Produktionsflächen, sondern auch wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Tiere sein können.

Treffpunkt:
Sonntag, 24. Juli 2022 um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz der Trotte in Villigen.
Nach einem kurzen, steilen Aufstieg von ca. 15 Gehminuten erreichen wir den Rebberg. Wir empfehlen gutes Schuhwerk.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per E-Mail: luc.vanloon@bluewin.ch oder telefonisch: 079 862 97 75